100% HSE24: Das sind wir

40 Hallen voller Beauty-Produkte

Beitragsbild zu 40-hallen-voller-beauty-produkte

Der HSE24 Beauty-Einkauf unterwegs auf der Messe „Cosmoprof“ in Bologna

Vom 14. bis 18. März war die italienische Stadt Bologna wieder fest in den Händen der Kosmetik-Welt. Die Cosmoprof ist die größte Beauty-Messe Europas und deshalb auch für die Beauty-Einkäufer von HSE24 ein fester Pflichttermin im Kalender.

Wir haben Carolin Gentz, Associate Brand & Product Managerin im Beauty-Einkauf von HSE24 und zuständig für Eigenmarken gefragt, warum die Cosmoprof so wichtig ist und was dort eigentlich passiert.

Wie kann man sich die Cosmoprof vorstellen?

Die Cosmoprof ist eine riesige Fachmesse, also ein Zusammentreffen von tausenden Lieferanten, Marken, Herstellern und Vertriebspartnern. In 40 Hallen präsentieren sich Marken und Produzenten aus der ganzen Welt. Egal ob dekorative Kosmetik, Pflegeprodukte oder die neuesten Tools und Gadgets: auf der Cosmoprof erfährt man, was die Beautytrends und Innovationen der kommenden Jahre sind.

Warum ist die Messe für euch so wichtig?

Als Brand & Product Manager im Beauty Einkauf sind diese Messebesuche ein wichtiger Bestandteil: Hier erfahren wir nicht nur, was angesagt ist und wohin sich der Beautymarkt entwickelt, hier treffen wir vor allem unsere Lieferanten persönlich, betreiben Kontaktpflege und haben Meetings mit potenziellen neuen Geschäftspartnern. Wir besuchen Messen wie die Cosmoprof meist in einem kleinen Team, so können wir uns die vielen Hallen, Angebote und Meetings optimal aufteilen.

Was passiert in diesen Meetings?

In zahlreichen Terminen stellen uns Hersteller ihre Produkte vor, die sie gerne über HSE24 vertreiben würden. Bereits existierende Marken können unter Umständen dann als Exklusivmarke in unser Sortiment eingeführt werden. Wenn es sich um Prototypen und Produktideen handelt, die wir interessant finden, können wir mit den Lieferanten und Herstellern ganz neue Eigenmarken für HSE24 etablieren oder bestehende Eigenmarken weiterentwickeln.

Nur durch den Kontakt und den Input, den wir auf solchen Messen bekommen, können wir unser Beauty-Sortiment also optimal ausbauen.

Und was waren die Beauty-Trends in diesem Jahr?

Ein ganz großes Thema ist weiter die Naturkosmetik. Mit der Marke Melanie Wenzel, die HSE24 im Mai launcht, können wir unser Angebot auf diesem Gebiet erweitern. Auch Skin Defense ist ein großes Trendthema auf dem Beautymarkt. Viele Produkte sollen vor schädlichen Umwelteinflüssen wie Auto-Abgasen oder dem Bildschirmlicht – das sogenannte „Blue Light“ - von Smartphone und Co. schützen.

Welche Beauty-Messen besucht der HSE24 Einkauf noch?

Neben Bologna besuchen wir auch viele weitere nationale und internationale Beauty-Messen, wie die „Make-Up“ in Paris oder die Cosmoprof in Las Vegas und Shanghai.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren